Moin! Mein Name ist Lars.
Ich bin
.

Was ich tue

Neues Fachbuch erschienen

Neues Jahr, neues Denkfutter: Im Frankfurter Campus-Verlag ist ein neues Fachbuch von mir erschienen. Es handelt von der Grundlegung einer reflexiven Wissenschaft von der Unternehmung. Die zentrale These lautet, dass ohne Reflexivität wir in den Gesellschaftswissenschaften keinen demokratischen Fortschritt ermöglichen können. Das hat Auswirkungen auf die Formen und Weisen, in denen wir über Wirtschaft und…

Steckbrief im neuen managerSeminare

Für ihr aktuelles Heft hat die Redaktion des Weiterbildungsmagazins managerSeminare mich in der Rubrik Characters gefragt, welche berufliche Herausforderung mich reizen, was es mit meinem Arbeitsplatz auf sich hat und welche Eigenschaften eine Führungskraft haben muss, damit ich ihr folge. Der Steckbrief kann kostenlos auf der Verlagsseite heruntergeladen werden.

Panel bei der BPB

„Sowohl die Ausbreitung des Corona-Virus als auch der Klimawandel haben einen gemeinsamen Nenner/ unsere Lebensgewohnheiten. Beide entstanden und verbreiteten sich durch die Globalisierung und eine rücksichtslose, nur auf Gewinn ausgerichtete Art zu leben und zu wirtschaften. Obwohl es in Sachen Klimawandel schon fast zu spät ist, betonen Forscher/-innen immer wieder, dass wir die schlimmsten Folgen…

Wissenschaftsgezwitscher

Guckt mal hier ⬇️, liebe @PluralEcon's, ein neues #EconTwitter Thema ganz ohne Rudi! @EconomicEthics @SDullien @LauraPorak @InWirtschaft @MakronomMagazin @tom_krebs_ @LarsHochmann @WOetsch @goldmannerdmann @oxi_blog Ihr könntet Unterstützungsschreiben verfassen! #economyiscare https://twitter.com/InaPraetorius/status/1557604504203411457

schade, dass männer nicht zurücktreten können 🙁

Wow, the Spanish Minister of Consumer Affairs recommends our book in a thread on understanding and overcoming the climate emergency https://twitter.com/agarzon/status/1554830477671837698

„Hochschulverwaltung sollte professionelle, gelebte Ermöglichungskultur sein. Sie leistet mit ihren Kompetenzen und ihrem mitgestaltenden Verwaltungshandeln wichtige Beiträge zum Gesamterfolg einer Hochschule in Forschung, Lehre und Transfer.“ https://lnkd.in/ewZ6jDhe

wie komplett geil ist das Leben als DAX-Vorstand, wenn es gut läuft gibt es Champagner, Koks und Boni, wenn es schlecht gibt es auch Champagner, Koks und Boni, aber halt mit staatlicher Unterstützung, chillig